Warum die Suche nach dem richtigen Job lohnt

Wir verbringen einen Großteil unseres Tages und auch unserer gesamten Lebenszeit mit Arbeiten. Da sollte es doch selbstverständlich sein, dass wir uns die Zeit so schön wie möglich gestalten und den für uns richtigen Job wählen.

 

Was bedeutet überhaupt der richtige Job?

Für mich bedeutet es, ich kann einer Tätigkeit nachgehen, die mir Freude macht. Ich kann meine Talente und Fähigkeiten einbringen und ich sehe einen Sinn in meiner Arbeit.

Der richtige Job ist also eine Tätigkeit oder ein Beruf der unserer Persönlichkeit entspricht. Im besten Falle kommen wir dabei in ein Flow Gefühl. Wir fühlen uns gefordert, vergessen Raum und Zeit und sind voll bei der Sache.

 

1. Im richtige Job kann ich mich und mein Potenzial entfalten

Im richtigen Job fühlen wir uns ausreichend gefordert so, dass wir uns weiterentwickeln können. Wir schwanken nicht zwischen Boreout und Burnout, sondern werden aus unsrer Komfortzone gelockt um wachsen zu können.

 

2. Happy im Job, happy im Leben?

Gehen wir einer Arbeit nach, die uns nicht entspricht, haben wir das Gefühl unser Leben fängt erst nach der Arbeit an. Wenn wir happy im Job sind, haben wir das Gefühl wir leben EIN Leben. Wir können bei der Arbeit wir selbst sein. Unser Leben muss dann nicht nur außerhalb der Arbeit stattfinden.

 

3. Wer in seinem Element ist, fühlt sich wohl und erzielt bessere Ergebnisse

Es erscheint den meisten Menschen geradezu trivial, wenn wir das Beispiel der Fische hernehmen. Ihr Element ist zweifelsohne das Wasser, auch wenn Lachse zu bestimmten Zeiten springen und es auch fliegende Fische gibt, ist ihr Element das Wasser. In ihm können sie ihre Fähigkeiten und Talente, voll einbringen und ihr volles Potenzial entfalten.

Beziehen wir dir Frage auf uns selbst, wird es etwas kniffliger. Wann und wo bist du in deinem Element?

Wir sind in unserem Element, wenn wir in einem Umfeld arbeiten, in dem wir uns wohlfühlen. Dort wo unsere Interessen und Fähigkeiten im Mittelpunkt stehen, können wir uns entfalten und die Arbeit fällt uns viel leichter. In diesem Umfeld erzielen wir auch bessere Ergebnisse. Das beflügelt uns und gibt uns Energie. Wenn wir uns gut fühlen, hat das zugleich auch positive Auswirkungen auf unser gesamtes Umfeld. Wir fühlen uns damit besser und ausgeglichener und davon profitieren auch Kunden*innen, Geschäftspartner*innen und Arbeitgeber*innen. Wenn wir hingegen etwas tun, was uns Mühe bereitet, müssen wir uns anstrengen um bei der Sache zu bleiben. Dies raubt uns Energie.

Auch wenn die Frage nach deinem Element im übertragenen Sinne gemeint ist, kann es erkenntnisreich sein sich mit dem eigenen Typ in Bezug auf die 4 Elemente auseinanderzusetzten.

 

4. Das eigene Leben leben und genießen.

In ihrem Buch „Die 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ erzählt Bronnie Ware von ihren Erfahrungen und Gesprächen mit Menschen, die sie auf ihrem letzten Weg begleiten durfte.
Zwei der fünf Dingen die Sterbende am meisten bereuen: “Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, mein eigenes Leben zu leben.” und “Ich wünschte, ich hätte mir erlaubt, glücklicher zu sein.”

Beide Punkte zielen darauf ab unsere eigene Lebensspur zu finden und in ihr zu gehen. Dabei hat unsere Arbeit einen sehr großen Anteil.

Anders betrachtet geben uns die beiden Dinge, die Sterbende am meisten bereuen einen konkreten Hinweis für unser Leben. Sie geben uns Aufschluss darüber, worauf es im Leben ankommt. Wir haben heute die Möglichkeit unseren Fokus darauf zu legen und dadurch glücklicher und zufriedener zu sein.

 

5. Positive Energie.

Das kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Was passiert, wenn wir den Schritt zu etwas Neuem wagen? Ein Effekt ist ganz klar, wir lassen das Alte hinter uns und es wird kostbare Zeit frei. Indem wir uns für das entscheiden, was wir wirklich lieben, was uns Freude macht, was uns erfüllt, passiert noch etwas viel Kraftvolleres. Es wird eine ungeahnte Energie, eine Kraft in uns freigesetzt, die dich unheimlich beflügelt.

 

Es gibt natürlich noch weitere Gründe warum es sich lohnt auf die Suche nach dem richtigen Job zu begeben.

Wenn du noch nicht deinen Job gefunden hast, nimmst du hoffentlich genug Gründe und Inspiration mit, dich auf deine Suche zu begeben.

 

Happiness is not a destination. It’s a way of life!

 

Alles Liebe

Monika

Wenn du gerne mal reinschnuppern möchtest, wie du den richtigen Job findest, lad dir gerne meinen Leitfaden In 7 Schritten zum Traumjob herunter.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert